HARTL HAUS

startet Finanzierungswochen

Datum
Mai 6, 2024

Mit den Finanzierungswochen setzt HARTL HAUS sein Engagement fort, Häuslbauer schnell und unbürokratisch zu unterstützen. Die Umsetzung des von der Regierung versprochenen Wohnpakets zieht sich in die Länge und so wird HARTL HAUS mit einer eigenen Form der Wohnbauförderung aktiv.

 

Zinszuschuss + Bar-Rabatt

Flexibler Zinszuschuss: HARTL HAUS unterstützt die Häuslbauer bei ihrer Kreditfinanzierung mit einem Zinszuschuss von EUR 250,- pro Monat über einen Zeitraum von 3 Jahren. Die Belastung für einen durchschnittlichen Kunden entspricht dann einem Zinssatz von gerade mal rund 2 % für einen Kredit von EUR 200.000,-. Somit kommt es zu einer sofortigen Entlastung der monatlichen Fixkosten in der Gesamthöhe von EUR 9.000,-

Bis zu 8 % Bar-Rabatt: Zusätzlich erhalten die HARTL HAUS-Kunden, die sich zwischen dem 1. Mai und dem 31. Juli 2024 für ein HARTL Haus entscheiden, einen Bar-Rabatt von bis zu 8 % auf den Kaufpreis ihres Traumhauses. Auf diese Weise möchte HARTL HAUS die Unterstützung der Partnerfirmen an die HARTL HAUS-Kunden weitergeben.

 

Wohnpaket: Startschuss für Finanzierung

„Wir bekommen regelmäßig Feedback unseres Verkaufsteams, das direkt beim Hausinteressenten sitzt. Die Österreicherinnen und Österreicher wollen und können nicht mehr abwarten. Vielen fehlt die zeitliche Perspektive für die Umsetzung ihres Bauvorhabens“, fasst Dir. Yves Suter das aktuelle Stimmungsbild zusammen. „Die Finanzierungswochen sind unsere schnelle und unbürokratische Antwort auf die langsamen Zinssenkungen und das leider auch nicht schnellere Wohnpaket der Regierung. In Kombination mit einer Fixverzinsung auf 3 Jahre und anschließend kostenloser Möglichkeit der Umschuldung können wir jetzt schon niedrige Zinsen realisieren noch bevor die EZB ihre Trendwende vollzieht. Die HARTL HAUS Wohnbauförderung soll den Startschuss geben und helfen, die Finanzierung auf ein sicheres und stabiles Fundament zu stellen“, beschreibt Suter den Grundgedanken zur Schaffung der Finanzierungswochen.

 

Hoffen auf rasche politische Umsetzung

Die Finanzierungswochen sind eine direkte Reaktion auf das Wohnpaket der Bundesregierung, das im März 2024 vorgestellt wurde. Dieses Paket beinhaltet Maßnahmen, die darauf abzielen, die Wohneigentumsquote in Österreich zu erhöhen, den Einfamilienhausbau zu fördern und der Baubranche eine sichere und stabile Perspektive zu bieten. Ein Teil des zugesicherten Wohnpaketes ist ein mit 1,5 % fix-verzinstes Wohnbaudarlehen in der Höhe von EUR 200.000. Die Umsetzung liegt nun an den Bundesländern. Auf eine rasche Lösung wird gehofft.

 

Bauen muss wieder leistbar werden

Bereits zu Jahresbeginn hatte sich HARTL HAUS für eine Eigenheimoffensive eingesetzt und dringend an die Politik appelliert, aktiv zu werden, um den Bedürfnissen der Bevölkerung gerecht zu werden.

Eigentum: Stabilität für die Zukunft – Schlüssel zur Altersvorsorge und finanziellen Sicherheit für junge Familien

„Junge Familien stehen heute vor enormen finanziellen Herausforderungen, wenn es um den Bau eines Eigenheims geht. Hindernisse, wie die Kreditvergaberichtlinien (KIM-Verordnung) müssen evaluiert werden. Gerade in jungen Jahren kann und muss der Grundstock für eine sichere und stabile Altersvorsorge geschaffen werden und Wohneigentum ist hier die zuverlässigste Sparform. Eigentum bietet eine solide Basis für finanzielle Sicherheit im Alter, ganz im Gegensatz zu Mietwohnungen, wo die Mietkosten zu 100 % in fremde Taschen wandern und die zuverlässig steigenden Mieten im Ruhestand eine erhebliche Belastung darstellen können. Dass das funktioniert, zeigt auch ein deutlicher Trend: Die größte wachsende Kundenschicht beim Einfamilienhaus sind die Zweitkäufer, die bereits zum zweiten Mal bauen.“, so Dir. Yves Suter, Geschäftsführer HARTL HAUS.

 

HARTL HAUS ist ein führendes Familienunternehmen, bekannt für seine hochwertigen Fertighäuser und Tischlerprodukte, die zu 100 % im Werk in Echsenbach im Waldviertel gefertigt werden. Das Unternehmen überzeugt mit herausragender Qualität und Sicherheit mit ausgezeichneter Bonität, bestätigt durch unabhängige Prüfinstitute.

Alles aus einer Hand: Neben Fertighäusern in Holzriegelbauweise produziert das Unternehmen Türen, Fenster, Stiegen, Möbel und mehr, für Kunden im Ein- und Mehrfamilienhausbereich und großvolumigen Objektbau. Zusätzlich spezialisiert sich HARTL HAUS auf ressourcenschonendes Bauen mit Aufstockungen, Zubauten und Sanierungen.

Mit über 125 Jahren Erfahrung erfüllt das 330 Mitarbeiter starke Team Wohnträume und erreicht eine bemerkenswerte Kundenzufriedenheit von 94,7 %- eine Bestmarke in der Branche.

Als einer der größten Arbeitgeber in der Region bildet das Familienunternehmen erfolgreich Lehrlinge aus und zählt auf Fachkräfteausbildung im eigenen Haus.

 

 

Sie haben noch Fragen?

Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung

 

Cornelia Bauer

Public Relations

 

E-Mail: [email protected] oder [email protected];

Tel. : 02849/8332-234 oder DW 231

 

HARTL HAUS Holzindustrie GmbH

Haimschlag 30, 3903 Echsenbach

Aktuelles

Foto Muttertagsgewinnspiel II
Muttertagsgewinnspiel
Die glücklichen Gewinnerinnen
1000036879
Exkursion der 4. Klasse HTL Kuchl
zum Musterhauspark Eugendorf